„Bergfreie Bodenschätze […], zu denen unter anderem die meisten Erze, Metalle und fossile Brennstoffe zählen, sind dem Grundstückseigentum entzogen. Für Aufsuchung und Gewinnung bergfreier Bodenschätze sind staatliche Genehmigungen erforderlich.“

„Bergfreie Bodenschätze […], zu denen unter anderem die meisten Erze, Metalle und fossile Brennstoffe zählen, sind dem Grundstückseigentum entzogen. Für Aufsuchung und Gewinnung bergfreier Bodenschätze sind staatliche Genehmigungen erforderlich.“

Quelle/Source: https://www.dnr.de/rohstoffpolitik-20/glossar/politik-akteure/klassifizierung-von-bodenschaetzen/